Besuch

Schauen Sie vorbei bei uns auf der Alp

Alp Erlebniskäserei in Sörenberg

Alp Erlebniskäserei in Sörenberg

Vielleicht konnten Sie schon mal die Käseherstellung im Fernsehen oder hinter einer Glasscheibe mitverfolgen. Aber hatten Sie schon mal die Gelegenheit beim Käsen selber Hand anzulegen? Für Sie, als unseren Gast, haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen. In unserer rustikalen Alp Schaukäserei können Sie die Kunst des Käsens hautnah erleben und selber Hand anlegen: Sie erwärmen ca. 100 Liter Milch im Kessi, fügen das Lab hinzu, zerschneiden etwas später die Käsegallerte und heben schlussendlich den Käse aus dem Kessi. Dabei werden Sie fachkundig von uns unterstützt.

Die Käseherstellung findet im alten Spycher, der zur Schaukäserei umgebaut wurde, statt und eignet sich besonders gut für Vereine und Gruppen ab 4 Personen. Der Herstellungsprozess dauert rund 3.5 Stunden. Das Erlebniskäsen ist während der Alpzeit von Juni bis Mitte September möglich und wird für 350 Franken pro Gruppe angeboten.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

Anfrage

Schulbesuch auf der Alp

Schulbesuch bei der Alp Erlebniskäserei

Möchten Sie mit Ihrer Schulklasse ein bisschen Alpluft schnuppern, eine Kälbchen oder Gitzi streicheln, mehr über die Kunst des Käsens erfahren oder einfach eine unbeschwerte Zeit beim Grillieren verbringen? Auf unserer Alp bieten wir Schulklassen von Juni bis September einen Einblick in die Arbeit und das Leben auf der Alp. Im Mittelpunkt steht die Milchverarbeitung. Die Schüler und Schülerinnen dürfen unter unserer fachmännischen Anleitung ihre eigenen 10 kg Alpkäse herstellen.

Infolgedessen lernen sie den Produktionsprozess von Käse kennen, können diesen beschreiben und erkennen sich selbst als Konsumenten und Konsumentinnen. Zudem wird ein Augenmerk auf den verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst, den Mitmenschen und der Umwelt gelegt.

Diese Lernziele sind Teil des auf der Lernplattform entdecke.lu.ch didaktisch aufgearbeiteten Unterrichtsthemas «Wen macht Milch glücklich», welches eine umfangreichere Unterrichtseinbettung Ihres Besuchs bei uns auf der Alp bietet. Eine Exkursion zu uns auf die Alp eignet sich für Primar- und Sekundarschulklassen, da wir uns didaktisch und inhaltlich gerne den jeweiligen Altersstufen anpassen und ist einer von rund 50 Äntlibuecher Schuelschätz.

Anfrage

Führung mit Verkostung

Führung mit Verkostung

Lernen Sie unterschiedliche Facetten unserer Alp kennen! Der Rundgang führt vom Käsekessi zum Käsekeller über den Salzkeller bis hin zum Kuhstall und dauert in etwa 30 bis 45 Minuten. Es ist uns eine Freude, Ihnen persönlich schildern zu können, worauf es uns bei der Käseherstellung und –pflege ankommt. Bei einer anschliessenden Verkostung in unserem umgebauten Käsespycher erzählen wir von unseren verschiedenen Käsesorten.

Anfrage

Bildergalerie